Was ist On-Board-Diagnose?

On-Board-Diagnose (OBD) ist ein Fahrzeugdiagnosesystem. Während des Fahrbetriebes werden alle abgasbeeinflussenden Systeme überwacht, zusätzlich weitere wichtige Steuergeräte, deren Daten durch ihre Software zugänglich sind. Auftretende Fehler werden dem Fahrer über eine Kontrollleuchte angezeigt und im jeweiligen Steuergerät dauerhaft gespeichert. Fehlermeldungen können dann später durch eine Fachwerkstatt über genormte Schnittstellen abgefragt werden. Anfänglich wurden die Daten nach unterschiedlichen Prinzipien der verschieden Hersteller, zum Teil sogar von Modell zu Modell in veränderter Form erfasst und ausgewertet. Diese Phase wird heute rückblickend als OBD-1 (auch OBD I) bezeichnet, während man nach der Normierung von OBD-2 (auch OBD II) spricht. Seit OBD-2 sind die Fehlercodes (DTC – Diagnostic Trouble Code) auch P0-Codes genannt, in der Norm SAE J2012 bzw. ISO-Norm 15031-6 festgelegt.

OBD (On-Board-Diagnose) ist sicher jedem Autofahrer ein Begriff, spätestens, wenn der Meister in der Werkstatt mit dem Computerkabel naht, um zickiger Elektronik auf die Sprünge zu helfen – oder der TÜV-Ingenieur die AU nicht erteilt, weil das OBD Fehler am Abgassystem gefunden und gespeichert hat. Dabei hat nicht nur der ambitionierte Autofahrer dank erschwinglicher Diagnosetechnik jederzeit die Möglichkeit, der immer komplizierter werdenden Elektronik „unter die Haube“ zu schauen. Wir zeigen, was moderne Diagnosetechnik auch für normale Autofahrer leisten kann und dass sie fast so einfach zu handhaben ist wie ein Schraubenschlüssel.

Die Aufgaben von OBD

  •  kontinuierliche Überwachung aller abgasrelevanten Komponenten in allen Fahrzeugen
  •  jederzeitiges Erfassen und Melden von wesentlichen Emissionserhöhungen während der gesamten Betriebszeit eines Fahrzeugs
  •  Gewährleistung dauerhaft niedriger Abgasemissionen
  •  Schutz von Komponenten, z.B. des Katalysators bei Fehlzündungen
  •  Speichern der Daten bei aufgetretenen Fehlern
  •  Bereitstellung einer Schnittstelle zum Auslesen der gespeicherten Daten und laufender Betriebsdaten
  •  anzeigen der Fehlfunktion mithilfe der Motorkontrollleuchte (MIL) im Kombiinstrument

Aber welche Geräte sind mit IOS oder Android kompatibel, wie sieht Preis-Leistung aus und welches Gerät passt zu den eigenen Anforderungen? Mehr darüber finden Sie in unserem ausführlichen OBD-2 Test. – Hier geht’s direkt zu unseren Top auf Amazon –

 

 

Quelle 1: https://de.wikipedia.org/wiki/On-Board-Diagnose
Quelle 2: https://www.elv.de
Quelle 3: https://www.obd-2.de/obd-2-allgemeine-infos.html